Mobile: +41 79 195 68 16

Über mich

Ich bin ein lebenslustiger Mensch und glücklich verheiratet mit Anita. Wir sind eine Patchwork Family und unsere vier jugendlichen Kinder halten uns hin und wieder gerne auf Trapp. Meine Schulzeit und Lehre als Speditionskaufmann habe ich in Dänemark absolviert. Genau, ich komme ursprünglich aus Dänemark, daher auch das Wikinger Logo. Keine Angst, bin ein ganz lieber Wikinger.

Nach meiner Lehre bin ich nach in meine neue Heimat Basel gezogen. Ich habe während vielen Jahren, in diversen Managementpositionen, innerhalb der Logistikbranche gearbeitet. Besonders die Zusammenarbeit mit Kunden und Mitarbeitern hat mir immer grosse Freude bereitet, nach dem Motto: Fordern, aber auch Fördern.

Im Mai 2015 begann ich meinen ersehnten Wunsch der Selbstständigkeit in die Tat umzusetzen und absolvierte die Ausbildung zum Fahrlehrer mit eidgenössischem Fachausweis, welche ich im Juni 2016 mit Bravour abgeschlossen habe. Somit wurde mein Wunsch Realität und ich konnte Stefan’ Fahrschuel im Juli 2016 gründen.

Was noch?

Mein Lebensmotto:

Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Meine Leidenschaften:

Das Leben geniessen, Kochen, das Zusammensein mit der Familie und Freunden bei gutem Essen, Reisen, Sport allgemein, der FC Basel und…….Autofahren!

Meine Philosophie

Mein Wissen und Können am effektivsten mit viel Spass und Freude an dich weitergeben – Mein Ziel

Aussagen wie: „Das hast du wieder falsch gemacht“, „Das kannst du nicht“ oder „du wirst das niemals verstehen und richtig machen können“, wirst du von mir nicht hören! Ich gestalte unsere Fahrlektionen nach dem
LOA-Prinzip (Lösungsorientierter Ansatz).

Ich bin überzeugt davon, dass man Wissen und Können gezielter durch konkreten Praxisbezug, Spass und Begeisterung und einem Lösungsorientierten Ansatz weitergeben kann.

Du wirst in meinem Unterricht die richtige Fahrzeugbedienung und das korrekte Verkehrssehen erlernen, damit du ein verkehrssicheres Verhalten im Strassenverkehr ableiten kannst.

Das heutige Verkehrsaufkommen verlangt von allen Verkehrsteilnehmern hohe Konzentration, Flexibilität und Toleranz. Um diese Eigenschaften von Beginn an korrekt zu erlernen, gehe ich wie bereits erwähnt mit dem LOA-Prinzip vor.

Thema Fehler

Fehler gehören zum Lernprozess dazu. Diese sogenannten ‘Fehler’ nutze ich zusammen mit dir als Chance, damit du ein korrektes und verkehrssicheres Verhalten im Strassenverkehr ableiten und erlernen kannst, so wie es vom heutigen Strassenverkehr verlangt wird.
Des Weiteren werde ich dir bei korrekter Umsetzung der Fahrpraxis Lob und Anerkennung zollen.

Das Autofahren effektiv, mit Spass und Freude lernen – Dein Ziel